Galerien, Museen & Ausstellungen · Ausstellungen

Von der Romantik bis zur Gründerzeit

Bürgerkultur im 19. Jahrhundert in Bamberg

Die Schausammlung zeigt Malerei, Grafik und Kunsthandwerk aus dem Zeitraum von der Romantik bis zur Gründerzeit. Auf einer Fläche von ca. 350 qm werden das bürgerliche Engagement und der damit verbundene Aufbruch nach der Säkularisationszeit thematisiert. Porträts zeigen bedeutende Persönlichkeiten aus dem Bamberger Bürgertum. Von überregionaler Bedeutung sind die Zeugnisse aus dem Schmidt schen Porzellanmalinstitut in Bamberg. Es sind vorwiegend wertvolle Porzellanbilder nach Vorlagen meisterlicher Malerkunst von der Renaissance bis zum 19. Jahrhundert. Möbel, Musikinstrumente, Gefäße, Geräte, Textilien und Schmuck aus der Zeit des Biedermeier runden das Bild ab. Ein weiterer Raum zur Bürgerkultur des 20. Jahrhunderts widmet sich der Bamberger Familie Deis und der von ihr eingerichteten Museumsstiftung.

Öffnungszeiten:
Di–So u. feiertags 10–17 Uhr

Veranstaltungsort: Historisches Museum, Domplatz 7, 96049 Bamberg

Veranstalter: Museen der Stadt Bamberg (Museen der Stadt Bamberg)

Kontakt: museum@stadt.bamberg.de, www.museum.bamberg.de

Karten: Tel. 0951 87 1140 (Kasse), 87 11 42 (Verwaltung)

12.04.19 - 03.11.19

Historisches Museum Bamberg

museum@stadt.bamberg.de, www.museum.bamberg.de

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen
Dienstag:
10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
10:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
10:00 - 17:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag:
10:00 - 17:00 Uhr
Bemerkung:
Di-So u. feiertags 10-17 Uhr

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Logo der Stadt Bamberg
Logo des Landkreises Bamberg

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern:

Logo der Touristinfo Bamberg
Logo der Kultur.Schule Bamberg
Logo des Kirchweihkalenders von Stadt & Landkreis Bamberg