Theater & Tanz · ETA Hoffmann Theater

Jugend ohne Gott, Ödön von Horváth

Abo E 3 und freier Verkauf; 19:30 Uhr Einführung (TREFFBAR);

Jugend ohne Gott, Ödön von Horváth

Ödön von Horváth Premiere am 6. März 2020
JUGEND OHNE GOTT
STUDIO
NS-Deutschland vor Kriegsbeginn: Die öffentliche Meinung, und auch das, was man im Privaten sagen darf, ist durch Erlasse, Propaganda und soziale Kontrolle beeinflusst und reglementiert. Ein Lehrer sieht sich der regimetreuen, menschenfeindlichen Haltung seiner Schüler ausgesetzt, die bewusst kaum ein anderes als das Deutschland Hitlers kennengelernt haben. Der Lehrer lässt eine humanistische
Bemerkung fallen und prompt wird er von den Jungen diffamiert. Im Osterlager eskaliert der Gesinnungskonflikt, als erst Wertgegenstände und dann der Schüler N verschwinden. In Ödön von Horváths Roman „Jugend ohne Gott“ offenbart sich der schmale Grat zwischen schweigendem Beobachten und der eigenen Verantwortung, der in einer Gesellschaft, in der sich Verachtung,
Ausgrenzung und Misstrauen ausgebreitet haben, zum Grat zwischen Gut und Böse wird.

Regie: ELSA-SOPHIE JACH
Bühne und Kostüme: JOHANNA STENZEL
Dramaturgie: VICTORIA WEICH

Mit: Daniel Dietrich, Carlotta Freyer, Denis Grafe, Stefan Herrmann, Ewa Rataj, Anne Weise

Veranstalter: ETA Hoffmann Theater

Kontakt: www.theater.bamberg.de

Karten: Kasse Telefon: 0951 87 3030

22. April 2020

um 20:00 Uhr

ETA Hoffmann Theater, Studio Bamberg

www.theater.bamberg.de

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Logo der Stadt Bamberg
Logo des Landkreises Bamberg

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern:

Logo der Touristinfo Bamberg
Logo der Kultur.Schule Bamberg
Logo des Kirchweihkalenders von Stadt & Landkreis Bamberg