ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Kultur.Bamberg | Details
Galerien, Museen & Ausstellungen · Ausstellungen

Erinnerungsteile - Erinnerung teilen

Bilder einer jüdischen Familiengeschichte

Erinnerungsteile - Erinnerung teilen

Erinnerungsteile – Erinnerung teilen.
Bilder einer jüdischen Familiengeschichte

verbindet die Geschichte mit der Gegenwart. Der Blick richtet sich auf die jüdische Familie Merel, die bis 1939 in Sassanfahrt bei Bamberg lebt. Den Kindern gelingt die Flucht aus NS-Deutschland. Ihr Weiterleben nach der Shoah in England und die Sicht ihrer Kinder auf die Familiengeschichte bis ins Heute sind die im Mittelpunkt stehenden Themen. Das Herzstück der Ausstellung sind Kunstwerke von Ruth Schreiber. Die Künstlerin entstammt der Familie Merel.

Die Kunstobjekte werden von Ausstellungstafeln und einer Filmstation umrahmt. Wer erinnert, wie, wann, an was? In der Schau wird in Kunst, Text und Film dazu angeregt, über die Gegenwart und Zukunft von Erinnerung an einstiges jüdisches Leben zu reflektieren. Sie soll Anstöße geben, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten von gelebter Erinnerungsarbeit und ritualisierter Erinnerungskultur nachzudenken. Teilen sich nichtjüdische und jüdischen Menschen eine gemeinsame Erinnerung oder unterteilt sich das Erinnern? Wie erinnert sich die ältere Generation und wie die jüngere?

Wir laden Sie ein, sich zu informieren, die Kunstwerke von Ruth Schreiber zu betrachten, die Ausstellungstexte zu lesen, Fragen zu stellen und miteinander über die Denkanstöße von Erinnerungsteile – Erinnerung teilen ins Gespräch zu kommen!

Veranstalter: Markt Hirschaid (Markt Hirschaid)

Karten: € 2.-

07.11.21 - 02.01.22

Schloss Sassanfahrt Hirschaid

leider keine Kontaktdaten vorhanden.

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen
Dienstag:
geschlossen
Mittwoch:
geschlossen
Donnerstag:
geschlossen
Freitag:
geschlossen
Samstag:
geschlossen
Sonntag:
13:00 - 17:00 Uhr

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern: