Galerien, Museen & Ausstellungen · Ausstellungen

kunstturm giechburg 24

Am 17. März startet mit einer Vernissage um 11:00 Uhr eine Ausstellung von sechs sehr unterschiedlichen Künstlern im Bergfried der Giechburg:
Manfred Koch zeigt Fotografien aus seinen Werkreihen MEERHIMMELLAND und WASSERFARBEN | WASSERZEICHEN. Nicole Hülswitt stellt ihre jüngsten Papierarbeiten unter dem Titel „Tierisch Menschliches“ aus. Bei Christoph Klesse wird es Werke aus den Jahren 2022-24 in Stein, Bronze und Zementguss zu sehen geben. Gudrun Schüler, freischaffende Künstlerin aus Bayreuth, setzt erlebte Atmosphäre um in Licht und Farbe, sowohl in gegenständlicher als auch in abstrakter Malerei. Denis Delauney ,,vermisst“ die Welt, hier die nordfranzösische Küstenlandschaft, fotografisch. Laurent Perraut fängt in klassischen Schwarz- Weiß-Fotografien die zeitlose Schönheit der nordbretonischen Küste ein. Außerdem ist eine ganze Etage ist für die Preisträger aus dem Künstler-Wettbewerb reserviert.
Die Ausstellung ist bis zum 21. April zu sehen, Öffnungszeiten: Samstag, sonntags und an den Feiertagen von 11-17 Uhr.

Eintritt: frei

Veranstalter: Landratsamt Bamberg - Fachbereich Kultur und Sport

Kontakt: www.giechburg24.de

17.03.24 - 21.04.24

Giechburg Scheßlitz

www.giechburg24.de

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen
Dienstag:
geschlossen
Mittwoch:
geschlossen
Donnerstag:
geschlossen
Freitag:
geschlossen
Samstag:
11:00 - 17:00 Uhr
Sonntag:
11:00 - 17:00 Uhr
Bemerkung:
Die Ausstellung ist auch an den Feiertagen geöffnet.

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern: