Galerien, Museen & Ausstellungen · Zeitgenössische Kunst

Ohne Grenzen

Der Titel der Pop-Up-Ausstellung Ohne Grenzen ist auch thematischer Inhalt der präsentierten Kunst. Dabei wird der Begriff Grenzen vielfältig beleuchtet und verschiedenen Denkansätzen Raum zur Diskussion und künstlerischen Interpretation gegeben.

Ohne Grenzen

Künstlerinnen aus Italien, Russland, Albanien, Afghanistan und Deutschland stellen vom 8. bis 22. Juni in der Fleischstraße 19 aus. Der Titel der Pop-Up-Ausstellung Ohne Grenzen ist auch thematischer Inhalt der präsentierten Kunst. Dabei wird der Begriff Grenzen vielfältig beleuchtet und verschiedenen Denkansätzen Raum zur Diskussion und künstlerischen Interpretation gegeben. Das Kunstprojekt ermöglicht es sich neu zu begegnen, sich kennenzulernen, zu verstehen, zu vernetzen und gemeinsam Kultur zu genießen. Es soll für eine gerechte, friedliche, demokratische und solidarische Zukunft geworben und so ein wichtiges Zeichen gegen Ausgrenzung und für Vielfalt gesetzt werden. Das Ausstellungsprojekt OHNE GRENZEN wird durch eine Förderung der Stadt Bamberg finanziert. Instagram: open.artbamberg

Eintritt: frei

Veranstalter: Freund statt fremd e.V.

Kontakt: kunst@freundstattfremd.de

09.06.24 - 22.06.24

Ehemaliger Plattenladen Monochrom Bamberg

kunst@freundstattfremd.de

Öffnungszeiten:

Montag:
14:00 - 19:00 Uhr
Dienstag:
14:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch:
14:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 19:00 Uhr
Freitag:
14:00 - 19:00 Uhr
Samstag:
14:00 - 19:00 Uhr
Sonntag:
14:00 - 19:00 Uhr
Bemerkung:
Öffnungszeiten am 15. Juni von 10:00–19:00 Uhr

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern: