ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent Kultur.Bamberg | Details
Galerien, Museen & Ausstellungen · Ausstellungen

„Vom Wertstoff zur Wertschätzung“

Sonderausstellung des Vereins Form + Farbe e.V. im Bauernmuseum Bamberger Land

„Vom Wertstoff zur Wertschätzung“
„Vom Wertstoff zur Wertschätzung“

Ab dem 13.05. bis 01.11.2022 präsentieren 14 Künstler innen ihre Werke zum Thema „Recycling“, die schon 2021 mit großem Erfolg auf der Giechburg gezeigt wurden, nun nochmals im Bauernmuseum Bamberger Land.
In der bildenden Kunst hatte man sehr früh den Wert bestimmter Materialien erkannt, Marcel Duchamp nannte sie „Objets trouvés“, gefundene Objekte und Picasso erfand die Collage, in dem er Fetzen von Papier in seine Gemälde einbrachte.
In der Ausstellung „Vom Wertstoff zur Wertschätzung“ finden sich unterschiedliche Formen der Verarbeitung von Materialien. Sie reichen von der vollständigen Verwertung gebrauchter Materialien und Gegenstände – der Bricolage – wie sie bei Nicole Hülswitt zu sehen ist, bis hin zum Übermalen von Leinwänden bei Sepp Kuffer. Irene Reinhardt ummantelt ihre gefundenen Objekte mit Filz und gibt ihnen dadurch einen neuen Sinngehalt.
Vom Wertstoff zur Wertschätzung: Recyclingkunst im Bauernmuseum Frensdorf zu sehen vom
12.05.2022 bis 01.11.2022

Veranstalter: Bauernmuseum Bamberger Land – Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege

Kontakt: Bauernmuseum Bamberger Land

Karten: Erwachsene: 2,50 € Jugendliche von 6 - 17 Jahren: 1,50 € Kinder bis 5 Jahre: kostenlos

23.05.22 - 01.11.22

Bauernmuseum Bamberger Land Frensdorf

Bauernmuseum Bamberger Land

Öffnungszeiten:

Montag:
geschlossen
Dienstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:
14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag:
geschlossen
Sonntag:
13:00 - 17:00 Uhr
Bemerkung:
Feiertags 13:00–17:00 Uhr

Kultur.Bamberg

ist der offizielle Veranstaltungskalender von

Unsere Partner

Hier finden Sie einige Links zu unseren Partnern und Unterstützern: